Sandra Polli Holstein rumgeKREBSt

Sandra Polli Holstein + rumgeKREBSt

Du solltest dieses Buch lesen oder hören, wenn…

… du mehr über das Thema „Leben mit Krebs“ erfahren möchtest.

… du über das Leben, mit all seinen Fassetten, lachen möchtest.

… du auf ein Ratgeberbuch verzichten kannst.

… du dich gerne inspirieren lässt.

… du den Mut bekommen möchtest, dem Krebsscheißerchen in den Popo zu treten.

Worum geht es im Buch:

Ihr Leben läuft nach Plan – besser noch: Polli lebt ihre Träume. Als Mädchen vom Lande schafft sie es auf die Musicalbühne, trifft dort den Mann ihres Lebens und verliert ihn kurz darauf aus den Augen. 20 Jahre später: Polli ist verheiratet, beruflich erfolgreich, Mutter eines Sohnes und dann kommt der Tag, der alles verändert.  Ahnungslos für einen Checkup in der Klinik kommt sie nicht wieder nach Hause. Stattdessen erhält die quirlige Frau die Schockdiagnose Krebs. Von Anfang an erzählt sie ganz offen über ihre Erlebnisse, Gefühle, Therapie und den manchmal ziemlich verrückten Krankenhaus-, Behörden- und Versicherungswahnsinn. Immer mit einem zwinkernden Auge und ihrer großen Leidenschaft zum Leben. Begleite Polli auf ihrer Reise durch die Krebsachterbahnfahrt der Gefühle und nimm den ein oder anderen Geheimtipp mit in dein Leben. Denn es gibt ein Leben vor und mit etwas Glück auch nach dem Krebs. 

Marions Blogartikel zum Buch

Mit ihrer Zwillingsschwester wurde Sandra Polli Holstein im August 1970 in Zürich geboren. 1998 zog es die Autorin nach Hamburg. Als ausgebildete Ballettpädagogin und Musicaldarstellerin arbeitete sie zehn Jahre auf den “Brettern, die die Welt bedeuten“.

Danach folgten viele erfolgreiche Jahre, in denen sie anfangs die Leitung von Castings, später die Führung einer Musiktheaterschule übernahm. Anschließend leitete sie als Managerin im Aus- und Weiterbildungsbereich eines großen Kreuzfahrtunternehmens die Theatermitarbeiter*innen. Mit ihrer Neugier auf Neues folgte 2017 der mutige Sprung in die Selbstständigkeit als Hundefriseurin. Doch nur ein Jahr später kam die Schockdiagnose Krebs. So fand Sandra Polli Holstein ihren Weg zum Schreiben und ließ ihr Leben Revue passieren.

Heute lebt die Autorin mit ihrem Ehemann, ihrem siebzehnjährigen Sohn, zwei Katzen und einem Hund vor den Toren Hamburgs, in Schleswig-Holstein. „Das Schreiben ist der Grund, warum ich mein altes Leben nicht zurückhaben möchte. Nur die Zeit hätte ich gerne zurück. Wünschen sich nicht die allermeisten mehr davon zu haben?“

Leserstimmen

Nach diesem fürchterlichen Jahr, und da war der ganze Corona-Maskenball nur ein Klax dagegen, freue ich mich wirklich auf ein bisschen Aufmunterung und Information. Mein Freund erhielt im November die Diagnose Leukämie. Das ist ein schwerer Schlag, den man auch nur gestärkt und mit ganz viel positiver Energie begleiten kann.

Ein ehrliches aber zugleich erfrischendes Buch über die Krankheit Krebs. Auch für einen Angehörigen eines Betroffenen ist dieses Buch äußerst hilfreich und aufschlussreich. Absolut lesenswert.

Ich habe dein Buch zu Ende gehört. Echt unglaublich gut erzählt. An manchen Stellen habe ich sehr schmunzeln müssen. Ich freue mich, dass deine Geschichte so gut endet. Das Auf und Ab habe ich bei meiner Freundin auch miterlebt. Leider hat sie es nicht so gut überstanden… wann schreibst du dein nächstes Buch?

%d Bloggern gefällt das: